Honorar – Unternehmen

Beispiel für die Erstellung der Finanzbuchhaltung
Für die Anfertigung einer kompletten Finanzbuchhaltung erhält der Steuerberater eine Monatsgebühr i.H.v. 2/10 bis 12/10 einer vollen Gebühr nach Tabelle C. Berechnungsgrundlage ist i.d.R. der Jahresumsatz (§33 Abs.1 StBVV).
  • Jahresumsatz € 100.000
  • monatliche Gebühr von 2/10 bis 12/10.
    entspricht einer Gebührenspanne von € 31,60 bis € 189,60.

    Unser Preis bspw. € 79,00 (5/10)
  • € 250.000
  • monatliche Gebühr von 2/10 bis 12/10.
    entspricht einer Gebührenspanne von € 53,40 bis € 320,40.

    Unser Preis bspw. € 133,50 (5/10)
  • € 500.000
  • monatliche Gebühr von 2/10 bis 12/10.
    entspricht einer Gebührenspanne von € 86,20 bis € 517,20.

    Unser Preis bspw. € 215,50 (5/10)
  • € 1.000.000
  • monatliche Gebühr von 2/10 bis 12/10.
    entspricht einer Gebührenspanne von € 146,20 bis € 877,20.

    Unser Preis bspw. € 365,50 (5/10)
    Die Wahl der Gebühr innerhalb der Gebührenbandbreite ist immer abhängig von der Branche, dem Arbeitsaufwand, Bedeutung und Schwierigkeit.